Haben Sie schon von der Buchmacher die overround gehört? Es ist ein stat, die Sie verwenden können, um zu entscheiden, ob oder nicht auf ein bestimmtes Spiel zu wetten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die overround zu bekommen und was damit zu tun, Wettanbieter langfristig in den Wett zu helfen, profitieren.

Was ist die Overround?

wettenDie overround ist eine Zahl, die in Prozent angegeben wird. Die meiste Zeit ist es mehr als 100% und es ist ein Maß für die Gewinne des bookie.

Wenn die overround 100% ist, wird der Buchmacher machen keinen Gewinn. Wenn die overround ist 105% auf ein Spiel und 110% auf ein anderes Spiel dann der Buchmacher ist mehr Geld aus dem zweiten Spiel.

Wie wird er berechnet?

Wenn Sie die implizierte Prozentsätze basiert auf der Quote zu berechnen, dass die Bookies Sie anbieten, und fügen Sie sie alle, dann wird dies Ihnen die overround geben.

Sie können mit einem Tabellenkalkulations dies tun Wettanbieter oder einen Taschenrechner, aber viele Orte wie Betfair werden Sie tatsächlich die overround zeigen.

Ein Beispiel: Die aktuellen Quoten für Sporting Lissabon vs FC Basel bei Betfair sind 1,56, 7,4 und 4,2 für den Gewinn bzw. ziehen und Verlust. Zuerst konvertieren Sie jedes Prozente in 1 teilen, geben: 64,1%, 13,5% und 23,8%, die insgesamt 101,4% beträgt. Praktischerweise ist dies bereits bei Betfair gezeigt und viele andere Buchmacher.

Warum ist es relevant?

Eine andere Art des Denkens des overround ist als „der Buchmacher Rand“.

Zum Beispiel bedeutet ein overround von 105% effektiv, dass die Buchmacher bereits 5% auf Sie gemacht hat, und Sie müssen mindestens 5% Wert in den Odds zu finden. Ein overround von weniger als 100% ist sehr selten, aber bedeutet, dass Sie eine sichere Wette und können uns einen Gewinn zu machen.

Grundsätzlich, wenn auf Sportwetten, sollten Sie sich für so günstig ein overround wie möglich aussehen. Vermeiden Sie jeden Markt, in dem die overround größer als 110% ist. Es ist einfach zu schwierig, einen Wert in diesen Spielen Wettanbieter zu finden und die Bookies schlagen. Die gute Nachricht ist, dass die geschäftigen Märkte auf den populären Sportveranstaltungen im Allgemeinen eine sehr geringe overround von 105% oder noch weniger haben.